Lärmschutz
slider-gradient

Lärmschutz

Im Rahmen von Genehmigungsverfahren für bauliche Anlagen, die eine neue oder veränderte Geräuschsituation in der Umgebung erwarten las-sen, erstellen wir überschlägliche oder detaillierte Geräuschimmissions-prognosen. Mittels Ausbreitungsrechnungen, basierend auf Mess-, Erfah-rungs- und/oder Referenzwerten erstellen wir, unter Einbeziehung der ört-lichen Verhältnisse, eine Prognose der zu erwartenden Geräuschimmissi-onen. Die Ergebnisse werden mit den verschiedenen Richtwerten der ge-setzlichen Vorgaben wie TA-Lärm, Sportanlagenlärmschutzverordnung -18. BImSchV- und anderen Regelwerken verglichen.

Die Messungen führen wir mit einem Lärmmessgerät der Klasse 1 mit Bauartzulassung durch. Nur durch die Bauartzulassung durch die Physikalisch Technische Bundesanstalt wird die Eichung eines Messgerätes erst möglich

Unsere Leistungen:

  • Erstellen von Geräuschimmissionsprognosen
  • Schalltechnische Untersuchungen gem. TA-Lärm
  • Schalltechnische Untersuchungen gem. 16. BImschV, Verkehrslärmschutzverordnung
  • Schalltechnische Untersuchungen gem. 18. BImschV, Sportanlagenlärmschutzverordnung
  • Durchführung Geräuschmessungen
  • Ermittlung von Vorbelastungen
  • Abstimmung mit der Genehmigungsbehörde
  • Durchführung von Lärmminderungsplanungen sowie der Aufstellung von Lärmminderungsprogrammen

Lärmkataster